Versand und Rücknahme

Die Versandkosten betragen 9,89 €.

Sperrige Pakete werden normalerweise 2-4 Tage nach Zahlungseingang mit der Spedition ausgeliefert. Bei Warenannahme nach dem Speditionsgesetz (HGB) bitte dringend beachten.

Bei äußerlich erkennbaren Mängeln, u.a. Beschädigung der Verpackung diese sofort auf den Frachtbriefen vermerken und Quittung aushändingen lassen, ggfs. Warenannahme verweigern

Achtung bei erkennbaren Transportschäden greift die Transportversicherung des Auslieferers. Eine nachträgliche Reklamation bei Unterlassen der Beanstandung wird von der Transportversicherung

meistens nicht mehr anerkannt und geht zu Lasten des Empfängers / Kunden! Dies gilt nicht bei nicht erkennbaren (verdeckten) Transportschäden. In einem solchen Fall empfehlen wir die fotografische

Beweissicherung um den nicht erkennbaren Transportschaden zu dokumentieren.

Bei nicht erkennbaren Mängeln müssen diese unverzüglich gemeldet werden.

Die Versandkosten beinhalten Lade- und Verpackungsgebühren sowie die Portokosten.

Bei sperrigen und schweren Artikeln (über 40 kg) fallen zusätzliche Lieferkosten an. Versandkosten ins Ausland bitte vor Vertragsabschluss erfragen. Die Lieferung in die Schweiz ist ausgeschlossen.

Die Ware wird geschützt verpackt und nach Wahl des Verkäufers mit unterschiedlichen Auslieferunternehmen versandt. Die Auswahl obliegt alleine dem Verkäufer. Die Auslieferfirmen haben z.T. keine Sendungsverfolgungsmöglichkeiten (ggfs. können je nach Zustellung / Wohnort des Kunden mehrere Subunternehmen involviert sein!

Die Warenrücksendung sollte zuerst nach Rücksprache mit dem Verkäufer erfolgen. Ggfs. wird im Reklamationsfall diese vom Verkäufer organisiert. Die Warenrücksendung an den Firmensitz in Bruchsal

ist nur im Ausnahmefall möglich und nur nach ausdrücklicher Zustimmung durch den Verkäufer.